Treffen Sie die Ocean Heroes

Menschen, die weltweit etwas bewegen.
Was haben sie gemeinsam? Sie alle haben beschlossen, ihre Art der Wäschepflege zu ändern. Nicht weil es einfacher ist, sondern weil es das Richtige ist.

Ocean Hero: Eve aus dem Vereinigten Königreich

Eves Liebe zum Meer wurde schon sehr früh geweckt, als sie auf einem Boot lebte. Heute ist sie Masterstudentin in Global Sustainability Solutions in Exeter, UK. Eve ist außerdem Mitglied der "Leave It Better Community". Erfahren Sie mehr über Eves Weg zur Nachhaltigkeit und lassen Sie sich inspirieren, die Welt ebenfalls besser zu machen.

LESEN SIE IHRE GESCHICHTE

Ocean Hero: Carol aus dem Vereinigten Königreich

Carol ist die Gründerin der "One Bag Beach Clean"-Gemeinschaft und eine überzeugte Verfechterin der Idee, dass es nie zu spät ist, ein nachhaltiges Leben zu beginnen. Nachhaltigkeit hat Carols Leben in den letzten fünf Jahren bestimmt und sie liebt die Tatsache, dass sie -  sobald sie ihre Nachhaltigkeitsreise begann - Teil einer wunderbaren globalen Gemeinschaft wurde und sie sich nie allein fühlt.

LESEN SIE IHRE GESCHICHTE

Die gemeinsamen Auswirkungen

500 Tonnen in 5 Jahren gestoppt

Die Nutzer:innen von PlanetCare werden in den nächsten 5 Jahren über 500 Tonnen Mikrofaseremissionen aus dem Abwasser entfernen.

52 eingesparte Plastiktüten pro Haushalt

Jeder Haushalt mit einem PlanetCare-Filter erspart 52 Plastiktüten pro Jahr , die in Flüsse und Ozeane gelangen.

1 Gesetzgebung verabschiedet

Ab Januar 2025 müssen alle neuen Waschmaschinen in Frankreich mit einem Filter ausgestattet sein, um die Verschmutzung unserer Gewässer durch synthetische Wäsche zu verhindern.

Kinder für einen plastikfreien Ozean

Die Kinder sind unsere Zukunft. Wir müssen ihnen nicht nur mit gutem Beispiel vorangehen, sondern ihnen auch zeigen, wie man nachhaltig und innerhalb der planetarischen Grenzen lebt.

Schauen Sie Mal, wie der #Mikroplastikfreie Ozean durch ihre Augen aussieht.

SCHAUEN SIE SICH IHRE ZEICHNUNGEN AN

Emily Stevenson, Mitbegründerin von Beach Guardian 

Emily sammelt seit mehr als der Hälfte ihres Lebens Plastik von den Stränden in England auf. Sie ist Meeresbiologin und ihre Bemühungen um die Reinigung der Meere wurden von der BBC anerkannt und mit dem Diana Award ausgezeichnet. Als sie von der "unsichtbaren Verschmutzung", dem Mikroplastik, erfuhr, machte sie sich auf den Weg, um auch das zu verhindern. Sie begann in ihrem eigenen Haushalt. 

DAS VIDEO ANSEHEN

Ocean Hero: Yvette aus Frankreich

Während ihres zweijährigen Aufenthalts in Indonesien musste die Englischlehrerin und Sporttaucherin feststellen, dass Plastik überall zu finden ist, auch im Meer. Sie erzählte uns von ihrer Reise zu einem nachhaltigeren Leben und von ihrer Einstellung "besser machen, nicht perfekt", wenn es darum geht, die Plastikverschmutzung zu stoppen.

LESEN SIE IHRE GESCHICHTE

Gemeinsame Reise zur Nachhaltigkeit 🌱🌍🌿 

"Schmutz ist nicht das Einzige, was beim Wäschewaschen in den Abfluss gespült wird! Bevor Ihre Wäsche in den Trockner kommt, lösen sich winzige Mikrofasern in der Wäsche und wandern durch das Abwasser und verschmutzen unsere Umwelt."

- Waste-Ed

Werden Sie ein Ocean Hero!

VERÄNDERUNG MACHEN – JETZT KAUFEN!